Kontaktieren Sie uns

Wenn Sie eine Frage zu Applikationen, Produkten oder unserem Service haben, kontaktieren Sie uns:

Hier klicken

WT-Produktfamilie

Die WT-Familie besteht aus verschiedenen Baugruppen (WTs), die auf dem Übertragungsverfahren der binären Frequenzumtastung (Frequency Shift Keying – FSK) basieren, einem sehr robusten und bewährten Verfahren für die Übertragung von anwendungskritischen Daten über Kupferleitungen. Allen WTs gemeinsam ist die volltransparente Übertragung eines seriellen Eingangssignals, das heißt eine Parametrierung von Baudrate, Start/Stoppbits sowie Parität ist nicht notwendig.

Die selektive WT basiert auf Signalprozessortechnik und realisiert mit digitalen Filtern bandbegrenzte Übertragungskanäle nach ITU-CCITT für Übertragungsgeschwindigkeiten von 50 bis 2400 bit/s im Sprachband 300-3400 Hz. Hier können mehrere Kanäle flexibel im Frequenzmultiplex eingestellt und so eine Leitung von mehreren WTs zeitgleich genutzt werden.

Die SWT ist eine Weiterentwicklung der herkömmlichen WT in Richtung höhere Datenraten. Sie ermöglicht den Aufrufbetrieb an Fernwirklinien mit einer Vielzahl von aufgestaffelten Unterstationen ohne aufwendige Filterung mit einem fest eingestellten Übertragungskanal. Die SWT ist für bis zu 9600 bit/s und als V.23-Modem mit bis zu 1200 bit/s verfügbar.

Die SWT ist als kostengünstige Baugruppe in Hutschienenmontage für die Übertragung über 2-Draht und 4-Draht-Kupferleitungen konzipiert. Sie findet besonders dann ihren Einsatz, wenn moderne Übertragungsnetze wie TCP/IP-Netze mit Protokollen wie IEC 60870-5-101 oder 104 vorhandene Fernwirklinien mit aufgestaffelten Unterstationen integrieren sollen.  Ein 2-Draht-Aufsteckmodul zur Montage in kundeneigenen Geräten ist ebenfalls verfügbar.

Einsatzfelder

  • Klassische Fernwirkanwendung, Fernwirkkanäle im Frequenzmultiplex
  • Unterstützung der Datenmengen im Protokoll IEC 60870-5-101
  • Ermittlung der Zählwerte in Wohnanlagen und Industrieanlagen
  • Ersatzbeschaffung für WT-Einrichtungen nach ITU-T V.23

Merkmale

WT 2400

  • Selektive WT-Einrichtung 50 … 2400 bit/s
  • Alle Funktionen per Software realisiert, eine Hardware für alle Kanäle
  • Keine Gabel, kein Einpegeln nötig, einfache Inbetriebnahme nach Tabelle
  • Hohe Selektivität, geringe isochrone Verzerrungen, Vorverzerrer integriert

HY101 SWT

  • Super-WT für 9600 bit/s und 20 km @ 0,8 mm Leitungsdurchmesser
  • Alternativ V.23 mit 1200 bit/s und 30 km @ 0,8 mm Leitungsdurchmesser
  • Kostengünstige Lösung im Hutschienengehäuse

SWT CE

  • Super-WT für 9600 bit/s und 20 km @ 0,8 mm Leitungsdurchmesser
  • Alternativ V.23 mit 1200 bit/s und 30 km @ 0,8 mm Leitungsdurchmesser
  • Kompaktes Zweidrahtmodul 6 x 9 cm zur Montage in Kundengeräten

Informationsmaterial

Titel Dateigröße Typ
Kurzinfo HY101 SWT 65.4 KB pdf
Kurzinfo HY101 WT2400 67.4 KB pdf

Support und Downloads

Downloads  zu HYTEC Produkten, z.B. Bedienungsanleitungen, Firmware, Hilfsdateien wie SNMP MIBs, automatisierte Skripte, Templates und andere nützliche Dateien finden Sie unter Downloads.